Die kleinen Hilfen I (Matratze)

Matratze

Ndiaga Seck ist 28 Jahre alt. Er hat mit Unterstützung von Leprahilfe Senegal die Hotelfachschule in MBalling erfolgreich absolviert. Ndiaga war gerade dabei eine Arbeit zu beginnen, als es sich beim Fußballspielen verletzte. Er konnte zwar selbst nach hause gehen, hat sich geduscht und hingelegt. Als er aber in der Nacht aufstehen wollte, war er von der Hüfte abwärts gelähmt. Er ist seither auf die Hilfe der Schwestern und seiner Mutter angewiesen.

Auch der Verdauungstrakt entzieht sich der Kontrolle von Ndiaga. Die Matratze wird zwar immer gewaschen, muss jedoch gelegentlich komplett erneuert werden. Im März 2015 hat Leprahilfe Senegal wiederum eine neue Matratze um € 27,- gekauft.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen