März 2016 – Eröffnung der neuen Krankenanstalt

2013 entschloss sich die Leprahilfe Senegal auf Wunsch von Bewohnern M´Ballings die Krankenstation mit Unterstützung des Dritte Welt Vereins Goldegg und des Lions Club International neu zu errichten. Auf einem öffentlichen Areal wurden die Apotheke, die Krankenstation, die Geburtenstation und Wohnhäuser für Hebamme und leitende Krankenschwester neu errichtet.  Menschen aller Altersgruppen, speziell aber die Leprakranken von M’Balling und den umliegenden Dörfern, können durch diese zeitgemäße Einrichtungen besser versorgt und Reisen zu weit entfernten Krankenhäusern können durch kompetente Diagnosen vor Ort reduziert werden.

Am Freitag den 23.März 2016 war es dann soweit –  die neue Krankenanstalt wurde mit viel Emotionen vom Bürgermeister von Malicounda, Maguete Sene, eröffnet. Noch am selben Tag konnte mit der Behandlung der Kranken begonnen werden, da am Vortag das ganze Material und die Einrichtung übersiedelt worden war.

Dispensaire eröffnung
Auf dem Foto der Dispensaire-Eröffnung ist Maguette Sene mit der Primaria des Krankenhauses Mbour und der Hebamme Mballings zu sehen.

Es war eine sehr schöne Feier und der Bürgermeister Maguette war stolz darauf, die – nach seinen eigenen Angaben – schönste Dispensaire an der ganzen côte ouest (Westküste) und noch dazu in seinem Geburtsdorf zu haben.

Astou 1 Astou
Am darauffolgenden Montag kam in der Geburtenanstalt das erste Baby zur Welt. Am Dienstag um 2 Uhr früh das nächste. Bis zum Donnerstag zwei weitere, darunter auch das Baby unserer Köchin Astou Ndiaye.

Es stellte sich heraus, dass noch einige Arbeiten durchgeführt werden müssen: 
einige Tage vor der Eröffnungsfeier überraschte der Wächter einige Einbrecher, die die Lamellenfenster in der Geburtenanstalt aufbrechen wollten.  Es wurde daher sofort die Anfertigung von Schutzgittern in Auftrag gegeben und bereits eingebaut.

Schutzgitter

Eine weiter Zusatzarbeit muss noch gemacht werden: der Brunnen im Gelände muss so schnell wie möglich abgedeckt werden, bevor noch jemand hineinfällt.

Apotheke

Die moderne Versorgung der Kranken durch die neue Apotheke und durch die neue Verbands- und Geburtenstation wurde von der Bevölkerung begeistert aufgenommen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen