Frühjahr 2009

Unsere Küche in M´Balling kocht für 210 bis 230 Schwerstbehinderte täglich ein warmes Essen. Am Freitag gibt es Thiépe Kéthiakh Tomaté und unsere Chefköchin Djenaba hat mir das Rezept verraten:

Thiépe Kéthiakh Tomaté (Reis mit getrocknetem Fisch)
30 kg Reis
8 – 10 kg getrockneter Fisch
1 kg Netetu (bohnenartige Samenkörner einer senegalesischen Frucht; enthält viele Spurenelemente)
2 kg Zwiebel
1 Dose Tomatenpaste
½ l Öl
1 Bund Bissap (Deutsch: Roselle; auch afrikanische Malve genannt; sehr vitaminreich)
150 gr Salz
1 Prise Piemont (scharfes Gewürz aus Pfefferoni)
5 Stück Suppenwürfel

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen