Lepra-Impfung: bald Tests an Menschen

Kurier 19.10.2017 – Weil eine Kandidat-Vakzine gegen Lepra erfolgreich an Gürteltieren getestet wurde, wurde sie für klinische Studien am Menschen freigegeben.

Gürteltiere sind als eines von wenigen Tieren Träger des Lepra-Erregers. Die Forschung war von 15 weltweit tätigen Lepra-Hilfsorganisationen finanziert worden. Seit 2016 wurden noch immer fast 215.000 Lepra-Fälle registriert – vor allem in Indien, Afrika und Brasilien.

Artikel im Kurier vom 19.10.2017

American Leprosy Missions

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen