Projekte 2005/2006

Kleinkredite:

Von Frauen wurde in Eigeninitiative und Eigenverwaltung eine Spar- und Kreditbank eingerichtet. Sie dient der Vergabe von Mikrokrediten für Aktivitäten im Handel, Landwirtschaft und Fischverarbeitung. Die Kapitalbasis wurde von Leprahilfe Senegal um EUR 3.400 aufgestockt. Dieser Betrag wird zur Hälfte über 3 Jahre zurückbezahlt.

Hühnerfarm:

Von der Gemeinde wurde den Söhnen und Töchter der Lepraerkrankten ein Grundstück zur Verfügung gestellt, auf dem Leprahilfe Senegal eine Hühnerfarm errichten wird. Dieses Projekt bietet einerseits 4 Personen einen Arbeitsplatz und hilft auch die Ernährungssituation im Dorf zu verbessern. Die Hühner sollen in Restaurants und Hotels in der Nähe verkauft werden. Projektkosten: EUR 23.000. Dieses Projekt wird zu 50% von der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit – ADA gefördert. Der Betrieb konnte im April 2006 starten.

Häuser und Sanitäranlagen:

Es wurden 12 Häuser und 6 sanitäre Anlagen mit Gesamtkosten von EUR 31.680,- errichtet.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen