Projekte 2007/2008

Hausbau

Die ungewöhnlich starken Niederschläge der letzten Regenzeit haben 27 Häuser ungebranntem Lehm zum Einsturz gebracht.

Die Familien mußten bei Nachbarn- und während der Ferienzeit- in der Schule untergebracht werden.

Es wurden 20 neue Häuser aus Betonziegelkonstruktion errichtet und 16 weitere- stark beschädigte- renoviert.

Schulbau

Gemeinsam mit der französischen Hilfsorganisation Lhusci und dem deutschen DAHW wurde ein Collège mit acht Schulklassen errichtet. Ausgelegt war das Projekt für 295 Schüler aus M´Balling und den umliegenden Dörfern.

Von den Gesamtkosten von Euro 40.433,7 bezahlte die Leprahilfe Senegal 17.000 €. Das Verwaltungsgebäude und die Toilette- Anlagen wurden vom senegalesischen Staat finanziert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen